Der Name des Vereins

Der Name Drey Wunder leitet sich von einem grundlegenden fechterischen Ausdruck ab und hat mit einem „Wunder“ also mit etwas außergewöhnlichem, den Naturgesetzen widersprechendem nichts zu tun. Gemeint sind die drei Arten ein Schwert einzusetzen (Verwundung), genauer genommen also:

  • ein HAU (ein Hieb oder Schlag)
  • STICH (ein direktes Zustechen mit der Spitze)
  • und SCHNITT (durch Zug- oder Ziehbewegung). 
Unser Curriculum basiert außerdem auf dem System „TRES-GRADUS-METHODUS“ in welchem die Zahl „Drei“ eine elementare Rolle spielt.
Was this helpful to you?   




Powered by LiveZilla Helpdesk